Dienstag, 15. Oktober 2013

Das Magische Origami-Täschchen

Hallo Ihr Lieben,

am kommenden Sonntag treffen wir uns ja wieder im schönen Nadelwald und diesmal nähen wir ein kleines und sehr feines Täschchen, welches wie ein gefaltetes Origami Kunstwerk aussieht und tatsächlich nur aus 2 exakt geschnittenen Quadraten 30cmx30cm besteht.
Ausserdem benötigen wir pro Beutel:
-Kordel zum Einziehen
-zwei kleine Stoffstückchen oder Perlen für die Enden der Kordel. 
Also ich werde bestimmt Material für mehrere Täschchen mitbringen, denn diese bieten sich doch hervorragend als kleine Weihnachtsgeschenke an...
Ich bin auch sehr gespannt wie das funktionieren wird, Gundula wird uns diesbezüglich gerne aufklären.
Also Ihr lieben, kommender Sonntag um 15 Uhr im Nadelwald, Friedelstasse 11
Wir freuen uns auf Euch!!


Kommentare:

  1. Sieht nach einer super Strickzeug-Aufbewahrung aus!
    Grüsse, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das fertige Täschchen ist aber etwas klein, wenn Du also Dein Strickzeug unterbringen möchtest, dann bring 2 größere Quadrate Stoffe mit...

      Löschen
  2. schade, dass ich nicht kommen konnte!

    AntwortenLöschen