Sonntag, 19. Februar 2012

Noch ein Kona-Cotton-Challengequilt


Am Sonntag war nicht nur gemeinsames Sticken angesagt – wir haben ja auf dem goldenen Sofa im Nadelwald nun die Show-and-tell-Ecke, und lag diesmal Doris' Quilt aus der Kona Cotton Challenge, den ich euch unbedingt noch zeigen möchte. 

Sie hatte die Stoffe aus dem charm pack mit einem tiefen Dunkelblau kombiniert und brachte sie so herrlich zum Leuchten, der Untergrund ist ein mittelblauer melierter Bio-Baumwollstoff von Siebenblau
 

Die bunten Sterne setzte Doris von Hand zusammen und applizierte sie auf den Grundstoff. Dabei durfte kein Fitzelchen verschwendet werden: manche Rauten sind aus Resten zusammengesetzt, sonst hätte der Stoff nicht gereicht. 

Die Füllung ist wie bei Doris‘ anderen Quilts ein dünnes Baumwollvlies, das ganz wunderbar fällt und das uns alle noch dem Polyestervlies abspenstig machen wird – diese Decken sind einfach unvergleichlich weich, kuschelig und anschmiegsam.

Kommentare:

  1. Der ist echt schön geworden. Schade, dass ich ihn nicht "in Person" gesehen habe. Sieht so aus, als müßte ich mir doch endlich so ein Diamond Ruler zulegen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde ihn auch toll. Er ist so kraftvoll, der Grundstoff unterstützt die Farben hervorragend. Dass auch jedes Fitzelchen genutzt worden ist, hat mich sehr beeindruckt.
    Große Klasse Doris!

    LG
    Hala

    AntwortenLöschen